Montag, 11. März 2013

Frühling!

Ich weigere mich einfach, den zurückkehrenden Winter zu fotografieren und zeige Euch stattdessen lieber schöne Frühlingsbilder!

ein neues Schild für mein Gartentürchen

Im Garten konnte ich Dank Grippe noch gar nichts machen, aber das läuft mir auch nicht davon. Ich hoffe einfach, dass die Pflanzies alle den neuen Frost nach der wunderschönen warmen Phase gut wegstecken und sich keine Schäden einstellen.









Nicht nur die Krokusse sind ein wahres Paradies für die schon emsig fliegenden Bienen und Hummeln, über die Iris freuen sie sich mindestens genauso!

Frostige Iris

Zwei Tage später... Hummel im Anflug
diese Iris wächst an der sonnigsten und wärmsten Stelle im Garten







Kommentare:

  1. Schöne Krokus-Bienen-Bilder sind dir gelungen!
    Schade, dass der Frühling jetzt erstmal eine Pause einlegt.
    Die frühblühenden Zwiebeliris fehlen mir noch. Ich mache mir jetzt schon eine Liste, welche Zwiebeln ich im Herbst kaufen möchte. Bis dahin habe ich es meistens nämlich vergessen.

    So, jetzt muss ich mal stöbern on du zufällig die Rose Petite Lisette irgendwo beschrieben hast. Die habe ich nämlich letzte Woche bestellt...

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vera,
    diese Iris sind absolut empfehlenswert! Ich habe sie noch an einer weniger sonnigen Stelle, da sind die Blüten einige Tage später und auch vieeeel dunkler in ihrem sagenhaften Blau.
    Die Petite Lisette habe ich leider nicht. Die Bilder bei HMF versprechen aber eine wunderschöne Pflanze mit sicher sehr intensivem Duft, mein Glückwunsch zum Kauf :-)
    Bei mir sind es im Moment die sehr dunklen und die morbiden Rosen, denen ich nicht widerstehen kann. Sobald sie die ersten Blüten zeigen werde ich Euch teilhaben lassen...
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vera,
    die Bilder sind sehr schön, tut mir leid, dass dich die Grippe erwischt hat. Aber die Temperaturen lassen einen ja auch gar nicht in den Garten,also hast du noch nichts verpasst!
    LG steffi

    AntwortenLöschen
  4. Was ist das eigentlich für eine Iris, die so früh blüht??
    Ich muß mich ja bei dem Wetter mit schönen Dingen beschäftigen...
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Cordula,
      das ist die Iris reticulata. Ich denke grad, ich sollte im Herbst noch mehr davon pflanzen :-)
      Liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  5. Hallo Yvonne,

    wunderschöne Fotos hast du gemaht! Die sind bei diesem Wetter sehr Willkommen! Bei dir gefällt es mir sehr gut, ich werde nun öfter mal an die Gartenpforte klopfen! ;)

    Liebe Grüße sendet Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Danny,
    Dankeschön für Deinen Besuch und Deinen Eintrag in meine Leserliste, Herzlich Willkommen! Ich freue mich, wenn Du wieder kommst und gehe mir gleich mal Deinen wunderschönen Blog ansehen!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen