Freitag, 30. Mai 2014

Donaunymphe (Lilac Belles) - Rosen von Jürgen Weihrauch Teil 2




Nein, die städtischen Lindenbäume vor dem Haus blühen noch nicht - es ist die Donaunymphe, die mit ihren unzähligen bezaubernden kleinen Blüten alles in einen unwahrscheinlich angenehmen Lindenblütenduft einhüllt.





Sie steht bei mir nun seit 2 Jahren. Zugegeben, sie braucht eine gewisse Anlaufzeit bis sie an Höhe gewinnt. Dafür wächst sie aber sehr buschig und dicht, hat sehr schön biegsame Triebe und ließe sich wunderbar leiten, würde ich es nur nicht immer vergessen sie anzubinden. Das ist zum Glück aber kein Problem, die Triebe sind trotzdem absolut standfest. 






2013 hat diese absolute Traumrose in Baden-Baden die Goldmedaille im Bereich Mini Climber / Miniatur Kletterrosen gewonnen! Umso unverständlicher ist es mir, dass man die Rose anscheinend im Moment nirgends mehr kaufen kann, zumal sie auch vorher schon kaum zu bekommen war. Oder vielleicht gerade eben deshalb? Dank der Auszeichnung wurden so viele Gärtner-/innen auf sie aufmerksam, zum Glück. Aber es ist ja auch kein Wunder. Ich drücke allen die Daumen, die eine pflanzen möchten, dass sie auch eine bekommen. Denn ich finde, in jeden Garten gehört eine Donaunymphe.





Auf jeden Fall bin ich überglücklich, dass sie mich und meinen Garten mit ihrer Schönheit und ihrem Duft verwöhnt. Die Farbe ist einmalig, immer ins bläuliche, immer mehrfarbig. Sie ist kerngesund und bildet wunderschöne kleine kugelrunde leuchtend orangene Hagebutten. Sie soll wie fast alle Züchtungen von Jürgen Weihrauch sehr winterhart sein, das mußte sie hier noch nicht wirklich unter Beweis stellen. 





Habe ich etwas vergessen? Aber ja, sie ist tatsächlich auch noch ÖFTERBLÜHEND! 

Liebes Grüßle 
Yvonne


Kommentare:

  1. Oh sie sieht wundervoll aus und dann auch noch duftend, einfach toll! Sie erinnert mich an die Veilchenblau, nur eben in hell, und dann auch noch öfterblühend, dass ist wirklich sehr reizvoll!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist ein Traum. Veilchenblau blüht hier noch nicht, steht aber auch auf der Westseite und damit nicht ganz so sonnig. Ich bin sehr auf ihre Blüten gespannt, ich hatte sie mir aus einem Steckling gezogen und in diesem Jahr wird sie das erste Mal blühen. Dann kann ich auch vergleichen.
      Ich wünsche Dir eine schöne und sonnige Woche.
      Liebes Grüßle Yvonne

      Löschen
  2. Liebe Yvonne wie schön es ist du bist wieder da. Ich möchte gerne diese rose haben, leider kein platz mehr in mein garten.
    Schönes Wochende gewünscht.
    Liebe grusse Marijke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marijke,
      ich bin auch froh endlich wieder hier zu sein :-)
      Mir geht es ebenso, ich habe keinen Platz mehr, aber wie heißt es so schön: "kommt Rose, kommt Platz".
      Ich wünsche Dir eine schöne und sonnige Woche
      Liebes Grüßle Yvonne

      Löschen