Samstag, 20. Oktober 2012

Geheimtip!


Eine liebe Rosenfreundin und Liebhaberin historischer Rosenschätze hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und einen wunderschönen Internet-Shop eröffnet. Wundervolle historische Rosen-Raritäten, darunter manche die sonst in Deutschland nicht oder nur sehr schwer erhältlich sind, können hier bestellt werden!
Schaut doch gleich mal rein, hier droht akute Suchtgefahr:

www.historische-rosen-schaetze.de

Sie selbst hat einen wunderschönen Garten mit etwa 300 historischen Rosen. Außerdem hat sie ein Händchen für das Vermehren von Rosen über Stecklinge. Immer wieder werden diese auch im Shop angeboten. Hier ein Auszug aus ihrer Startseite


"Diese Rosen sind es wert, erhalten zu bleiben, denn sie sind einerseits Kulturgut, dass zu verschwinden droht und sie bieten auch dem Gärtner heute zahlreiche Vorteile - die in der Regel sehr hohe Frosthärte ist nur einer davon, Duft ein anderer. Auch gesundheitlich sind sehr viele der alten Rosen hervorragend und brauchen den Vergleich mit modernen Rosen nicht zu scheuen. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.  Im Gartencenter sucht man diese Rosen jedoch meist vergeblich.

Die von uns angebotenen wurzelnackten Rosen stammen überwiegend aus der Vermehrung eines befreundeten Rosenzüchters und Vermehrers mit einer Sammlung von über 2000 alten Rosen. Die Reiser der Mutterpflanzen stammen aus den USA, Frankreich, England und Deutschland aus bekannten Sammlungen und Rosarien wie Vintage, Le Jardins de Jumaju, Peter Beales und dem Europa Rosarium Sangerhausen.
Unsere wurzelnackten Rosen wuchsen in heißen Sommern und kalten Wintern auf. Daher sind sie zwar mehrtriebig, aber bezüglich der Länge der Triebe nicht sehr groß. Dafür zeichnen sie sich durch außerordentliche Robustheit und Härte gegenüber den hiesigen Witterungsbedingungen aus und legen an Größe schnell zu. Veredelt wird auf die Unterlage Rosa laxa."


Also, damit es nicht lange ein Geheimtip bleibt, ab sofort werden Rosen nur noch hier hier gekauft ;-)

Kommentare:

  1. Jaaa ;-) Ich habe die Seite auch schon gefunden und bestellt. Bin gespannt wie die Pflanzen aussehen. Viele Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das hört sich sehr interessant an.
    Vielen Dank für den Tipp :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  3. Heute sind meine Rosen von Historische Rosenschätze eingetroffen. Alle waren sehr gut verpackt und sehen gut aus, sie haben bereits ihre Plätze im Garten bezogen. Ich freue mich schon sehr auf nächstes Jahr, wenn sie hoffentlich alle fleißig blühen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe lange in dem Shop gestöbert und gleich vier Röschen geordert. Jetzt freue ich mich auf den März...dann wird wieder gepflanzt!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike,
    jaaaa im März geht es wieder los :-)
    Ich wünsche Dir viel Freude an Schönheiten!
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen