Samstag, 2. Februar 2013

Wenn der Winter eine Pause macht...

...gibt es eine kleine Vorschau auf den Frühling




Wunderschön, vorgestern habe ich sie entdeckt. Da hatte die Sonne geschienen und die Blüten waren sogar offen. Diese kleinen Sonnensternchen haben mich total überrascht. Die Schneeglöckchen sind noch nicht so weit, das hätte ich eher anders herum erwartet.


Überall blitzen die Frühjahrsblüher und stehen in den Startlöchern:

die Krokusse


die Narzissen


die Wildtulpen


die Iris



Sehr gefreut habe ich mich über die Rosette der Madonnenlilie. Es ist meine erste und ich habe so viel Negatives gelesen wie empfindlich und zickig sie sei. Aber ich wollte es trotzdem unbedingt versuchen und es sieht doch bisher gar nicht so schlecht aus!



Bei den Christrosen sieht es auch ganz gut aus. Die kleine weiße 'praecox' von Gaissmeyer im Kübel hat eine Blüte, die aber nicht so schön aussieht. 2 der im letzten Jahr gepflanzten Unbekannten treiben schön aus, vielleicht gibt es tatsächlich Blüten dieses Jahr.




AAAAAber seit heute Abend schneit es wieder fleissig und ich bin überzeugt, dass es nochmal ordentlich Frost gibt. Die Rosen sind stellenweise etwas weiter als sie sollten, hier die Schönste von Geschwind.


Aber bislang sehen eigentlich alle ganz gut aus, richtig erfrorene Triebe habe ich zum Glück noch keine gefunden. Auch wenn das noch nicht viel zu sagen hat - es gibt Anlass zur Hoffnung!

Kommentare:

  1. Ich habe gestern auch schon geschaut. Bei mir blüht noch nichts, aber die ersten Winterlinge haben auch schon Knospen gebildet. Schön, wenn die ersten Frühjahrsblüher erscheinen :)

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa endlich ein paar Farbtupfen. Ich habe im Herbst so viele Zwiebeln gepflanzt und bin nun sehr gespannt auf die Blüten...
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir gestern auch gerade die Zwiebelverpackungen angesehen und freue mich schon auf das Blütenmeer :-)
      LG Cordula

      Löschen
    2. Hach wenn es doch nur schon soweit wäre. So langsam mag ich es einfach nicht mehr kalt *bibber*. Seit Tagen schneit es wieder fast ununterbrochen....
      Liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  3. Liebe Yvonne,
    ja ich habe auch schon Freudensprünge im Garten gemacht. Es sieht alles ganz gut aus. Selbst der Türkische Mohn, mein Sorgenkind vom letzten Jahr hat bisher den Winter gut überstanden. Ich bin froher Hoffnung, das es nicht mehr so schockierend kalt wird wie im letzten Jahr. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffen wir, das die Hoffnung sich bewahrheitet. Leider ist ja der Winter längst noch nicht vorbei, aber eigentlich glaube ich auch nicht mehr an richtig knackigen Frost. Ich drücke unseren Sorgenkindern ganz dolle die Daumen ;-)
      Liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  4. Oh wie schön, so viel Frühling hast Du schon im Garten! Bei mir leider alles etwas sibirischer. Aber am Wochenende ziehe ich noch mal los und schaue, ob da nicht doch noch was zu machen ist...
    Ich habe gerade Deinen schönen Blog entdeckt, ich komme bestimmt wieder!
    Viele liebe Grüße
    Dagmar aus Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagmar,
      Danke für Deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr, wenn Du wieder kommst und habe auch Deinen wunderschönen Blog für mich entdeckt.
      Liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  5. Wie ein schönes Blog hast du. Ist es nicht herlich das neue grün kommt wieder oben am Erde. Leider war heute morgen alles mit schnee bedeckt.
    Ich bin dein neue Folger.
    Schöne Sonntag gewünscht und liebe Grüse Marijke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marijke,
      Danke für Deine netten Worte, ich freue mich sehr Dich hier zu lesen. Dein Blog ist auch so wundervoll!
      Liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  6. Bei mir blüht noch nicht sehr viel. Lange kann es aber nun nicht mehr dauern obwohl ja gerade alles unter einer weißen Decke verborgen ist.
    Liebe Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,
      auch hier ist alles (wieder) unter einer weißen Decke verschwunden. Aber ich hoffe, wenn denn endlich der Frost dauerhaft weg bleibt und es richtig taut, das sich all die schönen Frühjahrsblüher gegenseitig übertreffen.
      Liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  7. Schön auszusehen wenn die ersten Blümchen ihre Köpfchen aus der Erde stecken.Schönen Abend und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      leider sind sie ja alle wieder unter einer dicken weißen Decke verschwunden, aber bestimmt kommen sie auch bald wieder umso mehr wieder zum Vorschein ;-)
      Liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  8. Ach wie schön, der Frühling ist in Sicht (obwohl wenn ich dem Wetterbericht heute Abend glauben soll dann wird es wieder richtig kalt :-())
    Naja aber die Blümchen findet man trotzdem im Garten und sie werden mehr, ich bin mir sicher :-)!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      ja leider ist es ja auch bei uns wieder richtig kalt geworden, bis an die -10°C haben wir manche Nacht. Aber sicher geht es bald los mit dem Frühjahrsfeuerwerk.
      Liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  9. So ist es bei mir auch. Jede Menge Winterlinge, aber die Schneeglöckchen brauchen noch etwas.
    Allerdings ist es jetzt wieder sehr frostig und alles Wachstum kommt zum Stillstand.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anette,
      leider habe ich noch nicht so viele Winterlinge, aber dieses Jahr schon ein paar an neuen Stellen entdeckt.
      Auch bei uns ist es wieder sehr frostig, zum Glück aber unter einer dicken weißen Decke.
      Liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  10. Nog even en dan komt het voorjaar eraan. Dan gaan de rozen weer uitlopen en gaan we genieten van de bollen in de tuin.Fijn he. Groetjes

    AntwortenLöschen
  11. Lieve Marian,
    in 5 weken is Pasen, denk ik niet later dan het voorjaar zal komen. En het duurt ons alleen nog 2 maanden tot onze rozen schatten weer met haar prachtige bloemen en verwennerij geur.
    Ik wens u een mooie week, vriendelijke groeten van Yvonne

    AntwortenLöschen